ABGESAGT: Jeunesse Triolino: gestimmt und saitenverkehrt (ab 3)

gemeinsam Musik entdecken / für Kinder von 3 bis 6 Jahren

ACHTUNG: Vorstellung abgesagt!


 




Die Klänge liegen kreuz und quer, Saiten klingen leicht und schwer, Finger zupfen und streichen einher. Wer versteckt sich hinter diesem Rätsel? Triolino, Tante Andante und Utensilia lassen sich um die Saiten wickeln – aber von wem?

Der Jeunesse-Zyklus Triolino bettet auf einzigartige Weise Musik und Kunstworkshops in abwechslungsreiche Geschichten ein. Gemeinsam mit den Musiker*innen sowie dem Triolino-Team erkunden Sie und Ihr Kind verschiedene Instrumente und vielfältigste Musikgenres. Es lohnt sich, mitten im Geschehen dabei zu sein, wenn Triolino gemeinsam mit Tante Andante, Utensilia und ihren musikalischen Freund*innen in der wunderschönen und spannenden Welt der Musik höchst anregende Klangabenteuer erlebt!

Empfohlen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Dauer: ca. 70 Minuten


 

Sain Mus
Clemens Sainitzer: Violoncello
Philipp Erasmus: Gitarre

Sarah Jeanne Babits: Triolino
Julia Ruthensteiner-Schwarz: Tante Andante
Lila Silvia Scheibelhofer: Utensilia

Inszenierung: Sarah Jeanne Babits
Musikvermittlung: Julia Ruthensteiner-Schwarz
Kunstvermittlung, Ausstattung: Silvia Scheibelhofer
Ausstattung: Karoline Hogl

Eintritt: 9 Euro (Kinder) / 12 Euro (Erwachsene)

 

Eine Produktion der Jeunesse mit Studio Keck

jeunesse logo          

www.jeunesse.at




COVID-19-Sicherheitsbestimmungen


Beim Veranstaltungs-Besuch im BRUX derzeit bitte beachten (Stand: 27. Oktober 2020):

  • Im gesamten Haus (ab Eingangstür) ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, auch am Sitzplatz im Theatersaal (also auch vor, während und nach der Vorstellung). Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr brauchen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.

  • Zu Personen, die nicht zum gemeinsamen Haushalt oder zur eigenen Besucher*innengruppe gehören, ist im Theater ein Mindestabstand von mind. 1 Meter einzuhalten. (Als Besucher*innengruppe gilt eine Gruppe von Personen, die gemeinsam eine Veranstaltung besucht, unabhängig von der Anzahl der Personen. Die Besucher*innengruppe verzichtet untereinander freiwillig auf den Abstand von 1 Meter.)

  • Wer sich unwohl fühlt oder Anzeichen einer Erkrankung spürt, bleibt besser zu Hause.

  • Wir setzen stark auf Eigenverantwortung, bitte schaut auf euch und auf alle anderen, dann steht einem Theaterbesuch im BRUX nichts im Wege.

  • Contact-Tracing: Wir nehmen die Daten aller Besucher*innen auf (Name, Handynummer, Postleitzahl). Sämtliche Daten werden nach Ablauf von 4 Wochen gelöscht bzw. vernichtet (gerechnet ab dem Tag der Veranstaltung).

Termine

Freitag 29.01.2021 15:00
Vorstellung leider ABGESAGT