Figurentheater: Wichtels Traumreise (ab 4)

Eine Geschichte übers Träumen / Figurentheater TUPILAK – Marionetten & Figuren & Theater

Eine Geschichte übers Träumen, gespielt in und um die Guckkastenbühne


Wichtel Zwichtel ist beim Aufräumen seines Wurzelheims. Eigentlich wollte er ein Bild fertig malen, doch nun sucht er fehlende Farben, räumt diese und jene Kisten her. Und wie das so ist beim Suchen, man findet andere Sachen, räumt noch etwas her, findet wieder etwas. Wichtel Zwichtel findet „Oku“, sein Marsmandl, ein Spielzeug aus seinen Kindertagen. Erschöpft vom vielen Räumen gönnt er sich eine Rast mit Oku. Nur ein paar Minuten hinlegen, kurz die Augen schließen … doch was ist das? Plötzlich schwebt er, höher, immer höher, und seine Reise beginnt – in die Welt der wundersamen Traumwesen.


Märchenhaft und kindgerecht, engagiert und berührend, erzählt die wunderbare Geschichtenerzählerin Linde Scheringer diese aktuelle Geschichte.


TUPILAK – Marionetten & Figuren & Theater, Innsbruck
Geschichte, Figurenbau und -spiel, Bühnenbild, Requisiten:
Ingrid Alber-Pahle, Angelika Freiberger
Regieberatung: Angela Schrems
Musik: Harry Triendl
Bilder: Patricia Thaler

 

Eintritt: 6 € Kinder / 9 € Erwachsene

Die Figurentheater-Sonntage im BRUX werden organisiert vom Theater Verband Tirol.

 

Zusatz-Information zur Bühne TUPILAK – Marionetten & Figuren & Theater 

„Seit über 20 Jahren fasziniert uns das Puppen- und Figurentheater. Unsere Arbeitsgruppe besteht derzeit aus 3 Personen, die sich alle neben einem Hauptberuf dem Figurenspiel widmen, wir haben alle eine mehrjährige Ausbildung zum Figurentheater absolviert. Bühne, Bühnenbilder, Requisiten und Figuren werden von uns für jedes Stück neu entworfen und gebaut. Den Schwerpunkt haben wir auf das Spiel mit Marionetten gelegt.
Unsere Figuren sind keine Lehrmeister, sie entführen einfach in Fantasiewelten, von denen man zuletzt als Kind träumte.“

Termine

Sonntag 30.06.2019 11:00