Figurentheater: Weihnachtspferd für Prinzessin Lilli gesucht! (ab 4)

von der Figurentheater-Bühne TUPILAK – Marionetten & Figuren & Theater

Bitte beachtet die geltenden COVID-19-Schutzmaßnahmen im BRUX, ihr findet sie hier.
Im Sinne eines guten Miteinanders: Bitte nehmt euch kurz Zeit und lest sie euch durch, am besten direkt am Veranstaltungstag (die Maßnahmen werden laufend aktualisiert).

Bei Fragen bitte melden: info@brux.at






Weihnachtspferd für Prinzessin Lilli gesucht!


Eine Geschichte über einen Herzenswunsch
gespielt in der Guckkastenbühne

Ach, wie gerne würde der König seiner geliebten Tochter Prinzessin Lilli ihren Herzenswunsch zu Weihnachten erfüllen. Sie träumte von einem feengleichen Pferd, mit goldener Mähne und goldenen Glöckchen. Nur eine Zaubernacht lang auf ihm reiten dürfen...

Nach langer und vergeblicher Suche erlässt der König einen Aufruf an sein Volk: Wer kann ihm wohl eines bringen? Die Kunde dringt bis in den Zauberwald vor, und auch der Wichtel Zwichtel erfährt davon. Und er macht sich auf den Weg, um mit Hilfe seiner Freunde – der kleinen Fee und der kecken Hexe – den Herzenswunsch der Prinzessin zu erfüllen...

 

Eintritt: 6 € Kinder / 9 € Erwachsene

Die Figurentheater-Sonntage im BRUX werden organisiert vom Theaterverband Tirol.

 

Zur Bühne TUPILAK
„Seit über 20 Jahren fasziniert uns das Puppen- und Figurentheater. Unsere Arbeitsgruppe besteht derzeit aus 3 Personen, die sich alle neben einem Hauptberuf dem Figurenspiel widmen, wir haben alle eine mehrjährige Ausbildung „Figurentheater“ absolviert. Bühne, Bühnenbilder, Requisiten und Figuren werden von uns für jedes Stück neu entworfen und gebaut.
Den Schwerpunkt haben wir auf das Spiel mit Marionetten gelegt.
Unsere Figuren sind keine Lehrmeister, sie entführen einfach in die zauberhafte Welt der Fantasie.“

Ingrid Alber-Pahle - Bühnenleitung, Figuren-/ Bühnenbau, Puppenspiel
Angelika Freiberger - Stückerarbeitung, Requisiten, Kostüme, Puppenspiel
Johanna Majerotto - Figurenbau, Puppenspiel

Anne Rudisch - Puppenspiel (in Ausbildung)
Dr. Eckehard Schönwiese - Mentor, Dramaturg, Regisseur

Termine

Sonntag 18.12.2022 11:00