Festival inklusive Theater 2018

Innsbrucks und Tirols 2. Festival für inklusives Theater, Musik und Tanz

Zum zweiten Mal nach 2016* findet dieses Festival nun statt. Auch in diesem Jahr wird es breit angelegt und bietet qualitätsvoll Einblick in künstlerische Ausdrucksformen von Menschen mit Behinderung, Lernschwierigkeiten oder psychischen Erkrankungen.

Neben Produktionen und Projekten aus Tirol sind auch besonders herausragende Beispiele aus anderen Regionen zu erleben. So wird am 12. November das Mezzanin Theater aus Graz mit „Die drei Räuber“ das erste Mal in Tirol zu sehen sein. Es freut uns besonders, dass am 13. November Teatro La Ribalta – Kunst der Vielfalt aus Bozen wieder zu Gast sein wird. Gezeigt wird „Ali – Flügel“, eine berührende Geschichte, die bislang in Innsbruck noch nicht zu sehen war. Diese raren Gelegenheiten, hochwertiges, poetisches und berührendes Theater zu erleben, wollen genutzt werden!

Fixpunkte sind bereits die Beiträge der beiden Tanzensembles t-Roller und danceability aus Innsbruck und Umgebung, die mit neuen Choreografien und Improvisationen das Abendprogramm bestreiten. Und am ersten Abend warten wir mit einem echten Highlight auf: Die POWERband aus dem Oberland rockt das BRUX.

Für Schulen und andere Vormittagsfreund*innen gibt es am ersten Festivaltag eine Vormittagsvorstellung von „Die drei Räuber“.

* Rückblick: http://spectact.at | PDF

 

Anmeldung


für Gruppen ist eine Anmeldung zum Besuch des Festivals unbedingt notwendig:
Carmen Sulzenbacher (BRUX / Freies Theater Innsbruck)
c.sulzenbacher@brux.at | 0664 1129285

Eintritt: freiwillige Spenden

 

Montag, 12. November 2018


Die drei Räuber © Rosi Wesiak

11:00 Uhr: Die drei Räuber (Schulvorstellung / Mezzanin Theater, Graz)

18:30 Uhr: Festival-Eröffnung

18:45 Uhr: „Wir lassen uns nicht behindern“ (Performance / Theater Verband Tirol, Fachbereich Mensch.Integration.Inklusion)

19:00 Uhr: Die drei Räuber (Theater / Mezzanin Theater, Graz)

20:00 Uhr: POWERband Tirol (Konzert)

im Anschluss Buffet

 

Dienstag, 13. November 2018




18:30 Uhr: „Wir lassen uns nicht behindern“ (Performance / Theater Verband Tirol, Fachbereich Mensch.Integration.Inklusion)

19:00 Uhr: Ali / Flügel (Tanztheater / Akademie Kunst der Vielfalt – Teatro la Ribalta, Bozen)

20:30 Uhr: t-Roller und Dance Ability Tirol (Tanz)

 

Festival-Programmierung und Organisation


Roman Wegmann (Theater Verband Tirol, Fachbereich Mensch.Integration.Inklusion) und
Armin Staffler (Obmann spectACT – Verein für politisches und soziales Theater)
info@spectACT.at | 0664 5306012

Festival-Veranstalter: spectACT – Verein für politisches und soziales Theater