COVID-19-Sicherheitsbestimmungen

Bitte haltet euch an die allgemein gültigen Sicherheitsmaßnahmen.

Zusätzlich beim Veranstaltungs-Besuch im BRUX bitte folgende Maßnahmen beachten (Stand: 21. Oktober 2021):

Zutrittsnachweis
Zutritt zu Veranstaltungen im BRUX ist nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen möglich. Nachweis digital oder in Papierform erforderlich.
> Impfnachweis: bereits erfolgte Zweitimpfung ODER Impfung mit Johnson & Johnson (ab dem 22. Tag nach Impfung gültig) ODER Impfung bei Genesenen (sofern mind. 21 Tage vor der Impfung ein positiver PCR-Test bzw. ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag)
> Testnachweis: PCR-Test (72 Stunden gültig) ODER Antigentest (NEU: 24 Stunden gültig)
> Ärztliche Bestätigung für Genesene: gültig für 6 Monate nach Genesung
> Antikörpernachweis (3 Monate gültig)
> Sonderbestimmung für Kinder: Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr müssen keinen 3G-Nachweis erbringen.
> WICHTIG: Wir bieten keine Testungen vor Ort an.

FFP2-Maskenpflicht
Derzeit gilt für Besucher*innen von Theatervorstellungen keine Maskenpflicht – wer möchte und sich sicherer fühlt, kann selbstverständlich weiterhin im Theater einen Mund-Nasen-Schutz/eine FFP2-Maske tragen.

Nacheinlass
Aufgrund der derzeitigen Auflagen ist kein Nacheinlass möglich. Kommt drum bitte rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Hygieneempfehlungen
Bitte haltet euch an die allgemeinen Hygieneempfehlungen (Abstandsregelung, regelmäßiges Händewaschen, Verzicht auf Händeschütteln, kein Berühren der Augen, Nase und Mund sowie Nies-/Hustetikette).

Nach wie vor bitte beachten:
Wer sich unwohl fühlt oder Anzeichen einer Erkrankung spürt, bleibt besser zu Hause.
> Wir setzen stark auf Eigenverantwortung, bitte schaut auf euch und auf alle anderen, dann steht einem Theaterbesuch im BRUX nichts im Wege.
> Contact-Tracing: Wir nehmen die Daten aller Besucher*innen auf (Name, Handynummer). Sämtliche Daten werden nach Ablauf von 4 Wochen gelöscht bzw. vernichtet (gerechnet ab dem Tag der Veranstaltung).