Jeunesse Triolino: KLOPFGEBLAS

mit Musik hereinspaziert! (3 bis 6 Jahre)

Mit Klangstäben baut Triolino eine Leiter bis hinauf zu einer geheimnisvollen Türe. Von dort fliegen Töne heraus. Wie klingt es, wenn Triolino sie alle einfängt?
Gabriel Antão und Joachim Murnig spielen Werke von Myles WrightPete Zambito, Jeff Calissi, James Barnes und Xavier Denis.

Empfohlen für Kinder von 3 bis 6 Jahren
Dauer: ca. 70 Minuten


Triolino liebt alle Töne – die spitzen, die runden, die lauten, die leisen, die frechen, aber auch die schüchternen. Und so stolpert das neugierige Mädchen unerschrocken in viele lustige Musikabenteuer hinein. Mit viel Herz und offenen Ohren wandern Triolino und ihre musikalischen Begleiter in eine bunte Welt voll vielseitiger Klänge, die es zusammen mit Händen und Füßen zu erforschen gilt.

Der Zyklus »Triolino« verbindet auf einzigartige Weise Musik, Tanz und Bewegung, Schauspiel und bildende Kunst mit faszinierenden Geschichten. Gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern sowie einem Vermittlungsteam erkundet die Schauspielerin Sarah Jeanne Babits mit Ihnen und Ihrem Kind verschiedene Instrumente und Musikgenres. Fantasievolle und verspielte Mitmachaktionen, wie Musik- und Kunstworkshops, laden die kleinen wie großen Besucherinnen und Besucher ein, Musik auf mehreren Wahrnehmungsebenen zu erleben.

 

mit
Gabriel Antão: Posaune
Joachim Murnig: Schlagwerk

Sarah Jeanne Babits: Triolino

Konzept, Dramaturgie: Sarah Jeanne Babits
Kunstvermittlung: Silvia Scheibelhofer
Musikvermittlung: Julia Ruthensteiner-Schwarz
Bühne, Ausstattung: Karoline Hogl

Eine gemeinsame Produktion von Jeunesse und Wiener Konzerthaus

jeunesse logo          logo wiener konzerthaus

www.jeunesse.at

Termine

Freitag 29.03.2019 15:00
Karten und Informationen:

Jeunesse Innsbruck
Telefon: +43 (699) 10996746
innsbruck@jeunesse.at
www.jeunesse.at